Freiwillige Feuerwehr - Löschzug Ramsdorf

Die Stadt Velen liegt am Rande des Münsterlandes. Die Stadt Velen besteht aus den zwei Ortsteilen Velen und Ramsdorf (zusammen mit ca. 12.000 Einwohner). Seit dem Jahr 2003 ist die Stadt Velen/Ramsdorf ein staatlich anerkannter Erholungsort.
Die Burgstadt Ramsdorf kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die bis in die graue Vorzeit reicht. Davon zeigen die großen Gräberfelder, die am Rande Ramsdorfs im Bereich "Die Berge" gefunden wurden. Ein weiteres Ereignis in der Geschichte Ramsdorfs ist die Verleihung der Stadtrechte im Jahre 1319 durch Fürstbischof Ludwig der II von Hessen. Die Geschichte Ramsdorfs ist in unserem Heimatmuseum das sich seit 1931 in der Burg befindet, wunderbar nachzuvollziehen.
Luftaufnahme des Ortsteils Ramsdorf
Die Feuerwehr Velen besteht aus zwei Löschzügen: Dem LZ Velen und dem LZ Ramsdorf
Die Feuerwehr Ramsdorf wurde 1881 gegründet und hat zur Zeit 54 aktive Mitglieder. Im Jahre 2006 feierte die Feuerwehr Velen mit den Löschzügen Ramsdorf und Velen ihr 125 jähriges bestehen mit einer großen Festveranstaltung. Für den Löschzug Ramsdorf war es ein großes Ereignis 1999 den Leistungsnachweis der Feuerwehren des Kreis Borken auszurichten.
Die aktiven Mitglieder des Löschzuges Ramsdorf.
Die "Senioren" des Löschzuges Ramsdorf.
Die Jugendfeuerwehr des Löschzuges Ramsdorf und Velen.
Die aktiven Mitglieder der Feuerwehr Velen, beider Löschzüge.
Mitglieder der Feuerwehr Ramsdorf im historischen Burgsaal
Kommentare & Anregungen zu unserer Webseite sind jederzeit willkommen !! Schreibt uns einfach eine Mail an den:
Webmaster